Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Alle Banden- und alle Rasenflächen haben ihren Paten gefunden! 
Vielen Dank für ihr Engagement!
Den Baufortschritt können Sie bei den Bildergalerien verfolgen.

Kein Erfolg beim Tabellenletzten

Nach der zuletzt erfolgreichen Serie unterlag man leider in Gammertingen. Im schönen Stadion kam an diesem Tag zu viel zusammen um sich zu behaupten. Schon bei der Anreise zeigte sich der Tag nicht von der besten Seite als ein Fahrzeug kurz vor dem Ziel Plattfuss hatte. Bei den Gastgebern, die bis dahin erst drei Punkte einfahren konnten, hatte die Erste spielfrei, wodurch der Kader der Zweiten etwas verstärkt werden konnte. Auf dem großen und tiefen Platz spielte sich der größte Teil des Spiels im Mittelfeld ab. Torchancen oder schöne Spielzüge waren auf beiden Seiten eher Mangelware. In der 51. Minute brauchte es dementsprechend auch einen Eckball der Gastgeber der souverän eingeköpft wurde. Die Offensivbemühungen wurden nun zwar verstärkt und einzelne Chancen sprangen heraus doch diese wurden vergeben. Für den größten Aufreger sorgte ein ausbleibender Elfmeterpfiff in der 90. Minute als Stefan Kaplan absolut klar gefoult wurde, aber der Schiri hatte wohl auch nicht den besten Tag.

Nächste Spiele:
So. 20.10.2019 ; 15:00 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – SV Bingen/Hitzkofen
So. 27.10.2019 ; 15:00 Uhr: FV Weithart - SGM Altshausen II / Ebenweiler