Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Alle Banden- und alle Rasenflächen haben ihren Paten gefunden! 
Vielen Dank für ihr Engagement!
Den Baufortschritt können Sie bei den Bildergalerien verfolgen.

Auswärtsniederlage in Neufra

Die erste Halbzeit war eine ausgeglichene Partie mit Torchancen auf beiden Seiten, nur Tore waren Mangelware. In der zweiten Hälfte gelang den Hausherren nach einer Stunde durch Martin Herrmann die 1:0-Führung. Wenige Minuten später gelang Sandro Scheck der 1:1-Ausgleich (67.) und nach einem Eigentor der Hausherren ging man sogar mit 1:2 in Führung (70.). Es gelang aber nicht die Führung lange zu Halten. Neufra gelang durch Yannik Türk in der 80. Minute der 2:2-Ausgleich. Zwei Treffer der Hausherren kurz vor Schluss sorgten schließlich für die Entscheidung. Martin Herrmann traf erneut (3:2 / 88.) und Maruis Geng (4:2 / 89.) stellten den Endstand her.

Nächste Spiele:
So. 17.11.2019 ; 14:30 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – SV Herbertingen
Sa. 23.11.2019 ; 14:45 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – SV Ölkofen